Walter Thomas Heyn
Walter Thomas Heyn

Duo Chagall

Walter Thomas Heyn/ Henri Kühnert

2016 gegründet, richtet sich dieses besondere Duo an alle Musikliebhaber und bringt
ihnen die alten und neuen Meister der klassischen Musik, des Swings sowie der
Weltmusik mit langer Erfahrung und dem Feuer der Jugend nahe.
Besonders die emotionale und eindrucksvolle Interpretation sowie die Liebe zum
gemeinsamen Musizieren zeichnen das Duo ''Chagall'' aus.
Dabei erklingen mitreißende Werke in der ganz besonderen und selten gehörten
Besetzung von Violine und Gitarre.
Lassen sie sich mitreißen von der Freude an der Musik, welche dieses Duo auf die Bühne
trägt.

Henri Kühnert

 Henri Kühnert wurde 1987 in Thüringen geboren und entwickelte schon sehr früh ein besonderes Interesse an der Violine. Mit 6 Jahren erfüllte sich sein Wunsch nach Unterricht auf diesem Instrument.
Nach der Schulausbildung besuchte er zuerst die Berufsfachschule für
Musik Oberfranken in Kronach. Konzertreisen, zahlreiche Orchester-, Chor-, und Kammermusikprojekte gingen mit der Ausbildung einher, ebenfalls auch das Erlernen der Viola.
Anschließend studierte Kühnert an der Hochschule Lausitz bei Professor
Bert Greiner und Professorin Kathinka Rebling, durch welche er mit der deutschen sowie
der russischen Schule des Violinspiels vertraut wurde. Sein intensives Studium der
Kammermusik wurde in verschiedensten Besetzungen fortgesetzt. Während dieser Zeit spielte
er mehrmals mit dem Philharmonischen Orchester des Staatstheaters Cottbus als Solist wie
auch am Pult und engagierte sich für den Erhalt der artifiziellen sorbischen Musik unter anderem durch Rundfunkmitschnitte im Rahmen der ''rbb-Konzerte sorbischer Musik'' 2008 und 2011
als Solist.
Sein Instrumentalstudium setzte er von 2013-2016 bei Zoya Nevgodovska (HFM Hans
Eisler) fort. Seit 2012 spielt er in verschiedenen Ensembles in Berlin, macht
Studio-aufnahmen und gibt seine Erfahrungen auf dem Instrument an Schüler weiter.
Konzerte in verschiedensten Gruppierungen führten Kühnert unter anderem nach
England, Lettland, Polen, Tschechien, Griechenland sowie nach Indien.



 

Repertoire ( Auswahl)

Klassik
L. Boccherini Menuett
F. Gragnini Sonate für Violine und
Gitarre No. 2
F. Schumann Sehnsuchtswalzer
Träumerei
Abendlied
N. Paganini Cantabile
J. Brahms Ungarischer Tanz Nr. 5
P. Tschaikowksi Lied des Drehorgelmannes
J. Svendsen Romanze in G
J. Massenet Meditation aus der Oper 'Thaïs'
F. Kreisler Drei Alt-Wiener Tanzweisen
(Liebesfreud, Liebesleid,
Schön Rosmarin)
G. Winkler Neapolitanisches Ständchen
E. Elgar Salut d'amour
V. Monti Csárdás
P. de Sarasate Zigeunerweisen
O. Nováček Perpetuum Mobile
Weltmusik
Battare Prosciutto
Foolish Freilach
Wu bistu gewen
Mome
Summer in di Hitzn
Sammlung ''Chôro''
Swing
Georgia on my mind
Dram a little Dream of me
As Times goes by
Misty
New York, New York
Wochenend und Sonnenschein
The Girl from Ipanema

Petit Fleur
Petit Fleur.mp3
MP3-Audiodatei [3.1 MB]

Wir haben vier verschiedene Programme der LiteraturMusik erarbeitet, die für Aufführungen zur Verfügung stehen.

 

Außerdem haben wir Programme mit Mühlenmusik mit Ute Beckert und Benedikt Sindermann erarbeitet. Ute Beckert hat auch den neuen Liederabend "Unterm Erker"erarbeitet.

Die   Band UNIKAT hat nunmehr eine Neue Sängerin und steht für Firmenevents und Familienfeste zur Verfügung.

 

Auch dieses Jahr steht wieder  Musik zur Weihnachtszeit Verfügung.